Mittelstand 4.0-Agentur Handel

Elektronische Rechnungsabwicklung

09.06.2015 in Mannheim: Elektronische Rechnungsabwicklung - So verzetteln Sie sich nicht! (Vertiefungsseminar)

Mit der elektronischen Rechnungsabwicklung können Unternehmen beim Versand und Empfang von Rechnungen Geld einsparen und spürbare Effizienzsteigerungen erzielen. Doch die Probleme liegen oft im Detail, etwa in der Frage der rechtssicheren Archivierung.

Experten informieren Sie in diesen beiden Veranstaltungen praxisnah und kompetent, was Ihr Unternehmen bei der Umsetzung und Nutzung alles beachten muss. Hierbei werden zuerst ein Grundlagen- und eine Woche später ein Vertiefungsseminar angeboten.

Das Vertiefungsseminar dient der "Intensivierung", setzt die Kenntnis von Grundlagen zur elektronischen Rechnung voraus und behandelt konkrete Themen, die für Fortgeschrittene relevant sind. Da es dem Grundlagenseminar mit zeitlichem Abstand folgt, dient es insbesondere auch zum Feedback und zur Klärung von offenen Punkten, die die Teilnehmer beim Einsatz der elektronischen Rechnungsabwicklung in ihren Unternehmen sehen.

Programm Vertiefungsseminar

14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung

Dr. Nicolai Freiwald, IHK Rhein-Neckar und Stephan Weber, eBusiness-Lotse Ostbayern

14:15 Uhr: GoBD: Lassen Sie die Zahlen für Sie arbeiten

Peter tom Suden, Steuerberater und vereidigter Buchprüfer

15:00 Uhr: Elektronische Rechnungen mit ZUGFeRD - weniger Kosten, mehr Effizienz

Thomas Biermann, DATEV eG

15:45 Uhr: Pause

16:15 Uhr: Elektronische Archivierung für Anwender

Walter Steigauf, UnITeK GmbH

17:00 Uhr: Europaweiter elektronischer Rechnungsaustausch

Reinhard Wild, VeR

17:45 Uhr: Abschlussdiskussion

 

Veranstaltungsort: IHK Rhein-Neckar (Standort Mannheim); L1, 2; 68161 Mannheim

Datum: 09.06.2015, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Preis: Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung: IHK Rhein-Neckar